Grundausstattung EPS-Entfernung (Starter)

EUR 351,19

zzgl. 19 % USt zzgl. Versandkosten

(EUR 417,92 inkl. 19 % USt)

Lieferzeit 1-3 Tage bei lagernden Artikeln

Ausreichende Stückzahl auf Lager.



Art.Nr. 2426.230.110


0.0 von 5 Sternen

Vorkonfigurierte Sets haben einen Sonderpreis und sind nicht mit anderen Rabatten kombinierbar.

  Mehr Details   Climbtools

Produktbeschreibung

Grundausstattung EPS-Entfernung (Starter)

Ende Juli schlüpfen die Falter der verpuppten Eichenprozessionsspinner-Raupen und verlassen die Nester. Die abgestoßenen Gifthaare verbleiben eingewoben in den Kokons. Aus diesem Grund bleiben die Nester der Eichenprozessionsspinner als massive Gebilde aus Kotrückständen, Häutungshüllen und Spinnfäden auch weiterhin - teils jahrelang – gefährlich und es gilt für Baumpflegende beim Entfernen der verbliebenen Nester – sowohl beim Abssaugen als auch beim „Pflücken" - sich selbst bestmöglich zu schützen. Wer nicht auf eine Entfernung besteht, kann es alternativ nur bei einer Behandlung mit Catefix belassen. Durch die Behandlung werden die Rückstände, die unterschiedliche allergische Reaktionen hervorrufen können, im Nest mittels einer aushärtenden Hülle gebunden und unschädlich.

Egal ob Ihr zu zweit unterwegs seid oder Euch alleine in die Beseitigung der EPS-Nester stürzt: Mit diesem Set seid Ihr gut ausgestattet. Es beinhaltet direkt zwei verschiedene gängige Größen an Anzügen und Handschuhen; in ausreichender Menge für die ersten paar Tage, um erstmal ausgiebig testen zu können, welche Euch am besten passen.


Es besteht aus:


je 2x Catefix EPS-Fixierung 5 Liter
je 5x Showa 720R GR. 9/L
je 5x Showa 720R GR. 10/XL
je 10x 3M Aura Atemschutzmaske 9322+
je 5x AlphaTec Anzug Typ 5&6 weiß XL
je 5x AlphaTec Anzug Typ 5&6 weiß 2XL
je 2x 3M Fahrenheit Vollsichtbrille unbelüftet
Panzerband Klebeband, 5m-Rolle
Absperrband "Vorsicht EPS", 500m-Rolle

0.00 Bewertung(en)

Back to Top